Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Lussi und Biddi

Die Chinchillas Lussi (geb. 2003) [Bild] und Biddi (geb. 2010) suchen gemeinsam ein neues Zuhause in einem grosszügigen Gehege. Chinchillas sind nachtaktiv und sind keine Kuscheltiere. Wer sich jedoch für die Einrichtung von spannenden Gehegen und Beobachtungen begeistern kann, wird an den beiden Nagern viel Freude finden.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Filou

Filou ist im Tierheim eher ein zurückhaltender Kater. Er liebt es aber, wenn man ihn streichelt. Er ist ein grosser, gelassener Kater der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt. Filou ist vielleicht nicht mehr der Jüngste, dafür aber gesund und liebenswert.
Filou ist es gewohnt ins Freie zu gehen und vermisst seine Streifzüge sehr. Er sucht einen Platz in einer Familie die für ihn Zeit hat aber auch Freigang bieten kann.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Motte

Dieser hübsche Langhaarkater ist sehr verschmust und zutraulich, liebt es aber auch im Freien zu sein. Er hat bei dem Vorbesitzer ein sehr grosses Revier in Anspruch genommen.
Motte hat eine chronische Entzündung der Maulschleimhäute und es mussten ihm deshalb fast alle Zähne gezogen werden. Gelegentlich entzündet sich sein Maul wieder und er muss dann vom Tierarzt ein Cortison Präparat gespritzt bekommen. Der Kater kommt damit aber ganz gut klar, frisst mit Appetit und hat keine Schmerzen.
Motte kommt nicht mit allen Katzen gut klar und sollte lieber als Einzelkatze gehalten werden.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Oliver

Oliver ist ein sehr aktiver, zutraulicher Kater. Er lässt sich gerne streicheln und ist sehr verspielt. Oliver kann aber auch ziemlich bestimmend sein und toben, wenn ihm etwas nicht passt. Oliver sucht einen Lebensplatz in einem ruhigen Haushalt ohne Kinder, wo er auch Freigang geniessen kann. Da er anderen Katzen eher schnell zu lästig wird eignet er sich nicht als zweite Katze.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Virgil und Bimbo

Virgil und Bimbo sind beide knapp einjährige Findelkater. Anfangs ist Virgil mit Menschen, die er nicht kennt, scheu, aber sobald er sich an sie gewöhnt hat, kommt er auf einen zugelaufen um Streicheleinheiten zu geniessen. Er ist sehr neugierig und mag die Interaktion mit Menschen.
Er wird nur zusammen mit seinem Bruder Bimbo vermittelt. Bimbo ist zurückhaltender als Virgil und ist gern für sich. Er ist ein sehr gelassener Kater der lieber die Beobachterrolle übernimmt als am Geschehen teilzunehmen. Oft liegt er auf einem erhöhten Regal und schaut dem Alltag einfach zu.
Die zwei Kater suchen einen Platz in einem ruhigen Wohngebiet wo sie auch Freigang geniessen können.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Luna

Rennmaus, weiblich, geboren April 2016. Luna sucht ein Zuhause bei einem Partner in artgerechter Haltung.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Jolina

Rennmaus, weiblich, geboren April 2016. Jolina sucht ein Zuhause bei einem Partner in artgerechter Haltung.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Ginger und Diavolo

Zwergwidder und Zwergkaninchen, Ginger geboren 2013, Diavolo geboren 15.7.2018. Sie suchen zusammen ein Zuhause in Aussenhaltung.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Candy

Europäische Hauskatze, Kätzin, kastriert, geboren ca. 2008. Candy, eine ganz spezielle Katze sucht spezielle Leute, die sie nehmen, wie sie ist…. denn die einen Leute mag sie, die anderen wiederum nicht. Beim ersten Kennenlernen findet sie jedoch alle doof, die in ihre Nähe kommen. Sie knurrt und faucht, kann auch mal die Pfote heben und einem einen ziemlichen Schrecken einjagen. Candy hat sicher in der Vergangenheit eingies erlebt…. beide ihrer Ohren sind tätowiert, was darauf hinweisen könnte, dass sie aus einem Labor stammt. Man muss viel Katzenverständnis für sie aufbringen und darf sie keinesfalls bedrängen. Andere Katzen findet sie einfach nur blöd, darum sollte sie in eine «katzenarme» Gegend vermittelt werden mit grossem Umschwung, in ein Haus und keine Wohnung, damit sie immer flüchten kann, wenn es ihr nicht mehr passt. So viele Kriterien machen es Candy überhaupt nicht einfach, ihren Lebensplatz zu finden. Aber so ist sie eben.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Lula

Europäische Hauskatze, Kätzin, kastriert, geboren 16.9.2008. Lula braucht ein wenig Zeit bis sie sich einleben kann, ist dann aber aufgestellt und lieb. Sie sucht ein Zuhause ohne andere Katzen, Kinder ab Teenageralter sollten kein Problem sein. Sie braucht Auslauf.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: