Schaffhauser Tierschutz

Farbmäuse

Ramon, Raven, Ray und Rex. Die vier Jungs in unterschiedlichen Farben sind bereits kastriert und leben friedlich in einer Gruppe. Für ein weiterhin friedliches Zusammenwohnen brauchen sie ein grosses, artgerechtes Zuhause. Der Käfig sollte den verschiedenen Bedürfnissen der Mäuse gerecht werden, graben, rennen und klettern und sich mit der Futtersuche beschäftigen gehört zu ihrem täglichen Programm.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

viele Meerschweinchen

Zur Zeit suchen im Tierheim Strubeli viele Meerschweinchen gute neue Lebenplätze, alle in Innenhaltung. Es gibt Paare und Gruppen, alle Männchen sind kastriert.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Association Jurassienne de Protection des Animaux

Maximus

Chat mâle castré, né en 2013. Maximus devra pouvoir aller dehors.

AJPA, Bonabé-Dessous, 2873 Saulcy
Contacter le refuge

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Kornnattern

Sechs Kornnattern, männlich und weiblich, Alter unbekannt, suchen ein neues, gut strukturiertes und grosszügiges Terrarium, gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert. Die Tiere können einzeln oder zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Kornnatter in ihr neues Terrarium ziehen.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Teppichpython

Diese Morelia spilota (Teppichpython) und drei weitere Tiere, zwei Weibchen und zwei Männchen, verschieden gross, Alter unbekannt, suchen ein neues, gut strukturiertes, grosszügiges Terrarium gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert. Die Tiere können einzeln oder zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Morelia spilota ziehen.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Zwergbartagame

Zwergbartagame, männlich, Alter unbekannt, lebte bis kurzem zusammen mit drei Bartagamen. Er hat starke Rachitis, die ihn aber in keinster Weise beeinträchtigt. Er sucht ein neues, gut strukturiertes und grosszügiges Terrarium, gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert. Er kann gut alleine leben oder ev. zu mindestens zwei Damen ziehen.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Bartagamen

Drei männliche und eine weibliche Bartagame, Alter unbekannt, suchen ein neues, gut strukturiertes und grosszügiges Terrarium, gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert. Die Tiere dürfen einzeln in ihr neues Terrarium ziehen.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Königspython

Dieser Königspython und drei weitere Tiere, männlich und weiblich, Alter unbekannt, suchen ein neues, gut strukturiertes und grosszügiges Terrarium, gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert. Die Tiere können einzeln oder zu zweit in ihr neues Terrarium ziehen.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Landschildkröten

Diverse männliche Landschildkröten, Alter unbekannt, suchen ein neues, gut strukturiertes, grosszügiges, ausbruchsicheres Freilandgehege, gemäss den Vorgaben von Tierschutzgesetz und Tierschutzverordnung. Das neue Zuhause wird vorab kontrolliert.

Wildvogel und Reptilienpflegestation, 8280 Kreuzlingen
Pflegestation kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Max und Moriz

Max und Moritz möchten ihr Leben in einem grossen, sicheren und abwechslungsreich eingerichtetem Freigehege verbringen. Da Max fast keine Zähne mehr hat, muss sein Futter kleingeschnitten werden.

Tierheim Altnau, 8595 Altnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: