Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Mala

Gattina adulta, molto dolce, in cerca di una nuova casa con persone che mi dedichino molto amore, e dove possa uscire.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Aisha

Una micina molto dolce e affettuosa, amo la compagnia delle persone. Sono risultata positiva alla FIV (Aidss felina), non e contagiosa verso le persone, ma verso i miei simili si …

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Pika

Micia nata nel 2013. Sono molto riservata con chi non conosco, ho bisogno di una famiglia tranquilla, dove mi diano tempo per ambientarmi.

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Quanita

Gattina molto dolce, ma anche un po’ timida. Sono in cerca di una nuova casa dove mi diano tempo per ambientarmi, ma dove posso anche avere la possibilità di uscire.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Nirwana

Graziosa gattina nata il 23.08.2017. Sto cercando una nuova casa con una famiglia che mi dia tanto amore, vado d’accordo con i cani, ma con i miei simili sono un po’ tremenda…

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Baby Pumpkin

Kätzin, kastriert, geb. am 20.03.2015, sucht ein neues zu Hause mit Freigang. Baby Pumpkin hat einen eigenen Charakter und daher sollten die neuen Besitzer sehr viel Verständnis für die Katzendame haben. Sie braucht am Anfang etwas Zeit und Geduld bis sie das Vertrauen zum Menschen aufbauen kann. Auch ist Baby Pumpkin eine sehr ruhige Katzendame und braucht daher auch ein ruhiges neues Zuhause ohne Kinder.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Elias

Europäische Hauskatze, Kater, kastriert, geboren 1.8.2014. Elias wurde schweren Herzens abgegeben. Leider fing er seit einigen Jahren an alles zu markieren, sei es in der Wohnung oder auch draussen. Auch mit seinen Nachbarskatzen gab es ständige Konflikte und Raufereien, bis es dann wirklich nicht mehr ging. Elias ist freundlich zu uns Menschen, hat aber durchaus seinen eigenen Kopf. Er schmust gerne aber nur wenn er will  Elisas sucht ein liebevolles zu Hause im Grünen, wo es nicht viele Katzen hat, mit denen er sich auseinandersetzen muss.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Toggenburg

Milena

Europäische Hauskatze, Kätzin, ca. 7-jährig. Milena ist zu Beginn eher vorsichtig, öffnet sich aber mit etwas Feingefühl schnell. Sieist sehr stressanfällig, daher wird sie nur in einem ruhigen Haushalt mit Auslauf platziert. Sie schmust sehr gerne, das kann aber von einer auf die andere Sekunde umschlagen und sie wird dann “angriffig”. Daher ist sie eher nicht zu kleinen Kindern geeignet. Milena hat an den Beinen und Ohren kahle Stellen, da gesundheitlich alles in Ordnung ist es eher psychisch bedingt. Milena ist sehr dominant anderen Katzen gegenüber und würde lieber Einzelprinzessin sein.

Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Toggenburg

Kosimo

Europäische Hauskatze, Kater, geboren 15.6.2019, ist ein selbstbewusster, freiheitsliebender Kater. Er sucht ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, wo er Pascha sein kann. Kosimo schmust eigentlich gerne, das kann aber innert Sekunden auch in “Angriff” umschlagen. Daher sucht Kosimo ein Zuhause ohne Kinder und wo er so genommen wird, wie er ist.

Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Toggenburg

Felice und Toulouse

Die Brüder, sind ca. September 2019 in der Wohnung geboren und aufgewachsen. Da sie nicht kastriert wurden und sie aber gerne raus möchten, haben sie angefangen zu markieren. Die beiden verunsicherten Brüder würden gerne gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen, zu ruhigen, liebevollen Menschen, die ihnen Freigang bieten können, abseits von Strassen und ohne zu viele andere Katzen.

Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: