Tierschutzverein Uster und Umgebung

Nikita

Europäische Hauskatze, Kätzin, kastriert, geboren 12.4.2010. Mein Besitzer musste sich schweren Herzens von mir trennen. Nun suche ich wieder ein liebevolles, schönes Zuhause. Als aufgestellte, verschmuste und anhängliche Katze…

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Sonia

Europäische Hauskatze, Kätzin, kastriert, geboren ca. 2017. Ich bin Sonia. Ich habe schon einiges erlebt in meinem noch nicht so langen Leben. Ursprünglich komme ich aus Zypern, wo ich auf der Strasse lebte.

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Midori

Kätzin, kastriert, geb. 1.1.2016. Midori ist zu uns Menschen noch skeptisch. Aber auch sie macht täglich Fortschritte. Sie sucht ein Zuhause wo sie wieder Freigang geniessen darf.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Kitten

Werden nur als Paare platziert. Europäische Hauskatzen, weiblich / männlich, geboren ca. 15.8.2021. Fina, Ferdinand, Finnegan, Festus, Finya und Fara wurden auf einem Bauernhof, im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen. Sie sind uns Menschen gegenüber schon recht misstrauisch, lassen sich aber streicheln und wir sind sicher, dass sie alle in den richtigen Händen zu ganz tollen und verschmusten Katzen heranwachsen werden. Sie sind einfach etwas ängstlich und suchen verständnisvolle Menschen, die Geduld mit ihnen haben und sich oft mit ihnen beschäftigen. Es braucht einfach Liebe und Zeit, bis sie jemandem vertrauen. Wir wünschen uns Leute für die Beiden, welche schon einmal scheue, ängstliche Katzen hatten und nicht die Geduld verlieren, Wir werden sie nur als Paare platzieren, da sie sehr aneinander hängen, auch wenn dies bedeutet, dass der Sozialisierungsprozess auf uns Menschen noch länger dauert. Sie sind alle sehr verspielt und genau da kann man ansetzen. Wir suchen Menschen die wirklich viel Zeit haben (nicht voll berufstätig sind) und keine Kinder haben. Ausserdem muss es eine verkehrsarme Gegend sein, denn nach der Eingewöhnungszeit wollen die Kleinen endlich nach draussen ins Grüne.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Mili-Mili

Kätzin, kastriert, am 20.05.2012. Mili-Mili wurde bei uns abgegeben, da die Besitzer ein Kind erwarten. Da Mili-Mili immer wieder Probleme bereitete mit markieren, dachten sich die Besitzer, dass der Zuwachs ihr zu viel wird. Mili-Mili ist bei uns sehr unaufällig und häufig versteckt. Wenn man sich aber etwas Zeit nimmt, geniesst sie die Schmusestunden. Sie kennt das Zusammenleben mit Artgenossen, braucht diese aber nicht. Wir möchten Mili-Mili mit Freigang vermitteln. Da sie gerne draussen ist. Die Katzenklappe kennt sie und ist ein Muss, denn wenn es nicht nach ihrem Kopf geht wird Protestmarkiert. Deswegen ist freier Zugang nach draussen sehr wichtig.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Mulan

Kätzin, kastriert, geb. 1.1.2017. Mulan findet uns Zweibeiner gar nicht toll. Sie kennt uns aber auch nicht. Bisher war sie in ihrem Leben auf sich allein gestellt. Nun entscheiden wir Menschen für sie. Ist ja klar, findet sie das nicht lustig.
Sie braucht ganz viel Zeit und Geduld. Ob sie je eine Schmusekatze wird steht in den Sternen. Aber eine tolle, einzigartige Katze ist sie jetzt schon. Wir suchen ein Zuhause wo sie wieder Zugang ins Grüne hat. Das Zuhause sollte ruhig sein, damit sie sich schneller wohlfühlt.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Leo

Kater, kastriert, geb. 01.01.2013. Leo hat eine ganz eigene Art. Einerseits streift er um die Beine und anderseits faucht er uns an, wenn ihm etwas nicht passt. Also ein charakterstarker Kater. Uns hat seine Art verzaubert vielleicht trifft der Pfeil des Amors schon bald bei seinen neuen Besitzern ein. Er möchte gerne in seinem neuen Zuhause wieder nach draussen können.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Romanshorn

Sheila und Caya

Sheila und ihre Schwester Caya sind etwa 10 Monate alt. Sie sind gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert. Sheila ist etwas ängstlich, da sie vorher noch nie wirklich Kontakt zu Menschen hatte. Ihre Schwester ist mutiger und freut sich mittlerweile richtig, wenn die Pflegemami ins Zimmer kommt. Sie rennt sogar zu ihr und schmeisst sich vor sie hin, fängt an zu schnurren und findet es richtig toll, wenn sie gestreichelt wird. Sheila und Caya suchen “ihre” Menschen, die ihnen die nötige Zeit geben, Vertrauen zu fassen.

Tierschutzverein Romanshorn, 8590 Romanshorn
Tierschutzverein kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Soraya, Sancho und Spookie

Nach einem kurzen ungewollten Ausflug der sibirischen Waldkatzenmama, folgte die Geburt von vier Kitten. Die Kätzin verbrachte ihre Ferien bei uns im Tierheim, bis sie überraschenderweise am 05.05.2021 vier Kitten gebar. Auch für Ihren Besitzer war es eine große Überraschung. In einem Zuhause mit regelmäßigen Freilauf und vielen Streicheleinheiten würden sie sich wohl fühlen.Die Kätzchen werden nicht einzeln platziert. Am liebsten würden wir die drei gemeinsam vermitteln. Oder zu zweit mit einer anderen Jungkatze aus derselben Gruppe, insbesondere die 2 Jungs hängen sehr aneinander.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Runo, Rheno und Roy

Die drei Brüder lebten ihre ersten 12 Lebenswochen, anfangs April 2021, ohne direkten Menschenkontakt in einem Pferdestall.Von der Mutter wurde den Jungs vermittelt, dass man uns Zweibeiner nicht in jeder Situation vertrauen soll. Nach und nach verlieren die Brüder die Scheu und lernen von den anderen frechen und vorwitzigen Jungkatzen. Von uns gibt es Futter und Streicheleinheiten. Die Kitten werden nicht einzeln platziert. Am liebsten würden wir die drei Jungs gemeinsam vermitteln. Oder zu zweit mit einer anderen Jungkatze aus derselben Gruppe.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: