Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Puma – Wohnungskatze

Puma ist eine sehr verschmuste Katzendame die es geniesst, im Mittelpunkt zu stehen. Sie sucht einen ruhigen Haushalt ohne viel Trubel. Puma hat bisher immer als Wohnungskatze gelebt und sie ist glücklich damit. Da sie keine Sportskanone ist, reicht ihr ein gesicherter Balkon vollkommen aus. Es wäre schön, wenn die neuen Besitzer ganz viel Zeit für die verschmuste Katzendame hätten. Mit anderen Katzen verträgt sie sich gar nicht. Deswegen wird sie nur an einen Einzelplatz vermittelt wo sie alleine Königin sein kann.
[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Bianca und Motzi

Bianca und Motzi suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Leider mussten ihre Besitzer den Wohnort wechseln und können sie schweren Herzens nicht mitnehmen. Bisher lebten sie draussen und wurden gefüttert. Sie kennen das Zusammenleben mit den Menschen nicht und ein Haushalt ist ihnen fremd. Zu uns Zweibeiner sind sie scheu. Wir suchen ein Zuhause wo man sie nimmt wie sie sind. Es ist Pflicht, dass die beiden wieder freien Zugang nach draussen geniessen können.
[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Runo & Rheno

Die Brüder lebten ihre ersten 12 Lebenswochen (geb. ca. Anfang April 2021) ohne direkten Menschenkontakt in einem Pferdestall.  Von ihrer Mutter wurde den Jungs vermittelt, dass man uns Zweibeiner nicht in jeder Situation vertrauen soll.

Die Brüder leben nun schon fast ein Jahr bei uns im Tierheim. Um die Fütterungszeit verlieren die beiden ihre Scheu und erschmeicheln sich ihr Futter.

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Freiburger Tierschutzverein | SPA Fribourg

Der grosse Ohio

Ohio (Geb. 01.2020) wartet auf ein neues liebendes und vor allem auch verständnisvolles Zuhause. Er ist nicht eine Katze, die sich anschmiegen und sich seine Streicheleinheiten holen kommt. Er bevorzugt es, von Weitem in Sicherheit oder aus der Höhe zu beobachten. Er ist eine scheue Katze die ohne Einschränkungen, aber in Sicherheit einfach in Frieden leben wil. Mit seinem sanften Blick wird er ihnen Danke sagen. Und wer weiss – vielleicht findet er eines Tages Vertrauen und schenkt ihnen die schönsten Streicheleinheiten.

Für Ohio suchen wir ein ruhiges ländliches Zuhause bei geduldigen Personen.

Er muss unbedingt nach draussen in die Natur gehen können und man muss ihm die Freiheit ermöglichen, selbst zu entscheiden, wann er hinaus gehen und reinkommen will. Daher ist eine Katzenklappe obligatorisch!

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Freiburger Tierschutzverein | SPA Fribourg

Der König Max

Max ist ein grosser und schöner, sehr exklusiver Kater, der ein Zuhause sucht, in dem er der König sein kann. Trotz seines Alters bleibt er ein Abenteurer und muss nach Belieben rausgehen können (Katzenklappe obligatorisch). Er schätzt Streicheleinheiten sehr, aber zeitabhängig mit dem Mass, das er definiert. Sein Stopp muss respektiert werden, denn sein starker Charakter wird Sie zwingen, Ihre Hand schnell zurückzunehmen. Max ist eine besondere Katze, aber wenn Sie ihm ein ruhiges Zuhause bieten können, in dem er einfach nur eine Katze sein kann, können Sie keinen besseren Begleiter finden!

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Freiburger Tierschutzverein | SPA Fribourg

Die schöne scheue Vista

Vista (Geb. 01.01.2020) wartet auf ein neues liebendes und vor allem auch verständnisvolles Zuhause. Sie ist nicht eine Katze, die sich anschmiegen und sich ihre Streicheleinheiten holen kommt. Sie bevorzugt es, von Weitem in Sicherheit oder aus der Höhe zu beobachten. Sie ist eine scheue Katze die ohne Einschränkungen, aber in Sicherheit einfach in Frieden leben wil. Mit ihrem sanften Blick wird sie ihnen Danke sagen. Und wer weiss – vielleicht findet sie eines Tages Vertrauen und schenkt ihnen die schönsten Streicheleinheiten.

Für Vista suchen wir ein ruhiges ländliches Zuhause bei geduldigen Personen.

Sie muss unbedingt nach draussen in die Natur gehen können und man muss ihr die Freiheit ermöglichen, selbst zu entscheiden, wann sie hinaus gehen und reinkommen will. Daher ist eine Katzenklappe obligatorisch!

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Freiburger Tierschutzverein | SPA Fribourg

Die liebe Pimplet

Pimblet ist eine liebe und süsse Kätzin (Geb. 01.2021), die ein liebevolles Zuhause sucht, in dem sie ihr Leben als Katze leben kann (vorzugsweise ohne Artgenossen). Freier Zugang nach draussen ist zwingend (Katzenklappe obligatorisch), damit ihre Freiheit und Sicherheit garantiert ist. Sie braucht auch Streicheleinheiten und Liebkosungen, so oft sie um diese bittet.

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

http://adopt-a-pet.ch/wp-content/uploads/2022/01/Griffon2-350x233.jpg

Griffon

Griffon (Geb. 01.2020) wartet auf ein neues liebendes und vor allem auch verständnisvolles Zuhause, wo er Freigang hat und nach Lust und Laune draussen durch die Gegend ziehen kann (mit Katzenklappe). Er ist eine scheue Katze, die ohne Einschränkungen, aber in Sicherheit, einfach in Frieden leben will.

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Tasie

Für Kätzin Tasie (geboren April 2019, kastriert) suchen wir ein liebevolles, ruhiges Zuhause bei Personen mit viel Zeit. Tasie zeigt sich bei uns sehr zutraulich, verschmust und verspielt. Tasie musste genauer tierärztlich untersucht werden, da sie bei den Vorbesitzern Epianfälle hatte. Deshalb erhält sie nun zweimal täglich ein Medikament (kostengünstig) und hatte seit Oktober keinen Anfall mehr. Die Tabletten nimmt Tasie problemlos Im gleichen Haushalt sollten keine anderen Tiere wohnen. Auch zu Kindern sehen wir Tasie nicht. Nach ihrer Eingewöhnungszeit benötigt Tasie weiterhin ihren gewohnten Freilauf in grüner, verkehrsarmer Gegend.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Hope, Holly, Hillary und Cie.

Die sieben Jungkatzen stammen aus einer  Kastrationsaktion. Die Mütter wurden bereits wieder ausgewildert, während dem die Kitten bei uns heranwachsen dürfen.
Mittlerweile haben alle die Scheu zu den fütternden, pflegenden, schmusenden und spielenden Zweibeinern verloren. Trotzdem alle vom selben Ort stammen und alle ca im Juni geboren, sind könnten die Charaktere nicht unterschiedlicher sein. Vom vorwitzigen Harry, der frechen Hillary bis zur zurückhaltenden Hope ist jeder von anderem Naturell. Doch eines haben alle gemeinsam, sie geniessen die Zeit mit ihren Verwandten, Spiel, Spass und gekuschelt wird in der Gruppe, deshalb suchen die Kitten mindestens zu zweit nach einem neuen Zuhause. Auch sollten sie wieder die Freiheit bekommen, sich in der Natur zu bewegen.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: