Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Fido

Appenzeller-Mix, Rüde, kastriert, geboren Januar 2006. Zucht- und Herkunftsland: Schweiz. Fido ist schon seit vielen Jahren im Tierheim. Er sucht ein ruhiges Zuhause ohne Trubel damit er altersentsprechend viel schlafen kann. Denkbar wäre auch die Uebernahme einer Patenschaft für Fido.
Mehr Information unter www.tierheim-paradiesli.ch

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Bajka

Kaukasischer Owtcharka x Sarplaninac, Hündin, kastriert, geboren 27.4.2018. Zucht- und Herkunftsland: Schweiz. Ein klassischer Herdenschutzhund. Alles was ihr wichtig ist, wird bis zum Aeussersten verteidigt und beschützt. Bajka sucht ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, die sie klar aber auch liebevoll führen und wissen, was für eine Rasse sie sich anschaffen und nicht gleich aufgeben, wenn etwas nicht so funktioniert wie man sich es vorstellt. Bajka möchte gerne etwas abseits leben. Am liebsten einen grossen Garten oder Grundstück welches natürlich eingezäunt ist. Zu Kindern ist sie nicht geeignet. Mehr Information unter www.tierheim-paradiesli.ch

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Cody

Mi chiamo Cody sono un Border Collie nato il 04.07.2014. Sto cercando una nuova famiglia che abbia tanto tempo da dedicarmi e che conosca già un po’ la mia razza e le mie esigenze. Sono molto dolce e ho bisogno di tanto movimento.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Mäx

Border Collie x Kelpie Mischling, Rüde, kastriert, geboren 2013. Mäx ist ein aktiver Hund der Anschluss sucht bei hundeerfahrenen Personen die ihn konsequent, aber fair führen und auslasten können. Mäx hat einen Grundgehorsam, es muss aber unbedingt weiter mit ihm gearbeitet werden. Leider hatte er bei der Vorbesitzerin wenig Führung. Ansonsten zeigt sich der hübsche Rüde aufmerksam, gelehrig und verträglich mit Artgenossen, vor allem mit Hündinnen. Autofahren kennt er, Katzen im gleichen Haushalt nicht. Laut Angaben stammt Mäx aus Bahrain und kam über Deutschland in die Schweiz. Für den Rüden Mäx wird ein Einzelplatz gesucht bei hundeerfahrenen Personen mit viel Zeit, Geduld, ohne Kinder und andere Tiere. Hundeschule ein Muss. Gerne Haus / Wohnung mit gesichertem Garten. Für Ersthundhalter nicht geeignet.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Red

Am. Pit Bull Terrier, Rüde, noch nicht kastriert, geb. August 2019. Freundlicher, verschmuster, verspielter, kräftiger Junghund der Anschluss sucht bei hundeerfahrenen Personen die ihn konsequent, aber fair führen können. Red hat schon einen guten Grundgehorsam, dieser muss aber gefestigt, vertieft und ausgebaut werden. Auch müssen ihm Grenzen gesetzt werden können. Autofahren kennt er. Ansonsten zeigt sich Red aufmerksam, gelehrig, ist offen für Neues und freundlich zu Menschen. Red versteht sich mit sicheren Hunden, aber auch da entscheidet die Sympathie. Es sollten aber keine anderen Tiere im gleichen Haushalt wohnen. Red stammt aus Polen und wurde vom Vorbesitzer als Welpe in die Schweiz gebracht.
Für den hübschen Rüden Red wird ein Einzelplatz bei hundeerfahrenen Personen gesucht, mit viel Zeit, Geduld, ohne Kinder und andere Tiere. Hundeschule ein Muss. Toll wäre ein Domizil mit eingezäuntem Garten. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Red zu den sogenannten Listenhunden gehört. In einigen Kantonen benötigen die Listenhunde eine Haltebewilligung vor der Anschaffung oder sind sogar ganz verboten. Bitte erkundigen Sie sich ansonsten beim zuständigen Veterinärdienst Ihres Kantons.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Steckborn

Fabi

Jack Russell-Mischling, männlich kastriert, geb. 22.6.2017. Fabi wurde als sehr kleiner Welpe auf der kanarischen Insel La Palma gefunden und liebevoll aufgezogen, er sollte nicht in einem spanischen Tierheim landen und wurde daher an einen guten Platz in die Schweiz vermittelt, zu einer Familie mit Kindern. Dort entwickelte er aber zunehmend einen starken Beschützerinstinkt, der für die Familie zum Problem wurde und so kam er zum Tierschutzverein Steckborn. Er durfte in eine Pflegefamilie mit grösseren Kindern, wo er noch heute lebt. Innerhalb der Familie ist er ein toller und lieber Hund, nach aussen aber immer noch extrem beschützend und muss daher konsequent gegenüber Fremden kontrolliert werden, ansonsten er schon mal Hosenbeine zwickt. Er mag Frauen definitiv lieber als Männer, daher wäre sein idealer Platz in einem rein weiblichen Haushalt, wo seine Beschützeraufgabe erwünscht ist.

Tierschutzverein Steckborn, 8266 Steckborn/TG
Tierschutzverein kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Black

Labrador x American Staffordshire Terrier, männlich kastriert, geb. am 22.09.2015, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Italien. Mit 4 Monaten wurde Black in einem Tierheim abgegeben und hat seither nie mehr eine Familie gefunden.
Weiterleisen unter tierheim-paradiesli.ch

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Rio

Rio, Rüde, geboren 2019, nicht kastriert, ist ein lebhafter, gelehriger Junghund im Flegelalter. Für Rio werden erfahrene Hundehalter gesucht, die bereit sind mit einem Hundetrainer an seinen Unsicherheiten zu arbeiten. Er braucht in dieser sehr empfindlichen Entwicklungsphase eine klare und ruhige Führung, damit er sich zu einem selbstsicheren und ausgeglichenen Hund entwickeln kann. Rio wird nur in einem Haushalt ohne Kinder platziert.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Fido

Appenzeller Mix, Rüde, kastriert, geb. am 01.01.2006, Herkunftsland: Schweiz, Zuchtland: Schweiz. Lebt schon seit vielen Jahren im Tierheim und ist nun im Patenschaftsprojekt.
Weiterleisen unter tierheim-paradiesli.ch

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Freiburger Tierschutzverein | SPA Fribourg

Hira

Diese wunderschöne Deutsche Schäferhündin, Styl «Wolfshund», ist die richtige Begleiterin für eine Person oder ein Paar mit einem Haus mit grossem Garten, mit Hundeerfahrung und Muskeln, um ihre imposante Statur zu meistern. Sie liebt alle und wird nie Nein zu einer Streicheleinheit sagen. Sie hat noch nie mit Kindern gelebt, wenn diese aber älter als 10 Jahre sind, wird sie gerne lernen, ihr Verhalten anzupassen. Ihre Aufmerksamkeit wird ihre Ausbildung, die bei dieser Hündin verlangt wird, gegenüber den Artgenossen gelten, da es ihr an Erfahrung in der Kommunikation mit anderen Hunden stark mangelt. Ausser dieser Ausnahme, ist Hira eine Hündin, die man nicht verfehlen darf. Geb. 09.09.2012, 39 kg., ca. 64 cm.

Tierheim SPA du Maupas, 1473 Font
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: