Tierschutz Oberwallis

Eika

Luzerner Laufhündin, geboren 20.3.2011. Sie ist sehr menschenbezogen und geniesst Streicheleinheiten. Eika kennt einige Grundkommandos. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut. Sie hat bisher mit Katzen zusammengelebt. Mit anderen Katzen hat man noch keine Erfahrung. Draussen will Eika Katzen jagen. Sie hat einen ausgeprägten Jagdinstinkt, so dass ein sicherer Freilauf beim Spaziergang nicht möglich ist. Für die Jagd ist sie jedoch nicht geeignet, da sie zu schreckhaft ist. Eika ist mit Kindern aufgewachsen, kann aber nicht zu Kleinkinder vermittelt werden, da sie von Kindergeschrei ebenfalls erschreckt. Die Kinder im neuen Zuhause müssen ruhig und einfühlsam mit Eika umgehen können.

Tierschutz Oberwallis, Ressort Hunde
Tierschutzverein kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Zürcher Tierschutz

Fry

Jagdhund-Mischling, männlich, chemisch kastriert, ca. 1.5-jährig und 13kg schwer. Fry ist ein sehr aufmerksamer, aufmüpfiger Jungrüde, der teilweise etwas unsicher ist und einen starken Jagdtrieb hat. Er hat einen guten Grundgehorsam und ist sicher für viele Hundesportarten zu begeistern. Mit Hunden versteht er sich meistens gut, aber vorzugsweise wird Fry als Einzelhund platziert. Ein Haushalt mit Kindern kommt nur in Frage, wenn die Kinder bereits das Teenageralter erreicht haben. Fry sucht hundeerfahrene Personen, welche ihn körperlich sowie geistig auslasten, ihn fördern und fordern und ihm auch Grenzen aufzeigen können. Der Kleine hat leider nur noch eine Niere, was ihn aber in nichts einschränkt. Zudem hatte er Leishmaniose-Antikörper und wird deshalb mit einem Spezialfutter gefüttert und bekommt zweimal am Tag eine Tablette. Nach momentanem Stand kann die Therapie jedoch bald abgesetzt werden.

Zürcher Tierschutz – Zurich Animal Protection
kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Julie

Old English Bulldogge Mix, Hündin, kastriert, geboren 28.4.2016. Julie ist freundlich und lieb, manchmal etwas unsicher bei Neuem. Grundgehorsam vorhanden, sollte aber noch ausgebaut und vertieft werden. Beim Spielen mit anderen Hunden ist sie, wie die meisten Bulldoggen, etwas ruppig. Mit Rüden kommt Julie sehr gut zurecht, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Bulldoggen haben manchmal ihren eigenen “Kopf” und benötigen ab und zu mal etwas Überzeugung zu tun, was gerade von ihnen verlangt wird. Mit zu viel Druck, erreicht man aber bei diesen Rassen gar nichts. Da ist konsequente, aber faire Führung gefragt. Julie hat von Geburt an nur eine Stummelrute und ist ca. 45 cm hoch. Julie braucht Kenner / Liebhaber dieser Rasse mit Hundeerfahrung und viel Zeit für abwechslungsreiche Spaziergänge, Kopfarbeit etc. Julie kennt grössere Kinder im gleichen Haushalt und wenn es sein muss, kann sie – nach der Eingewöhnungszeit – auch für kurze Zeit mal alleine Zuhause bleiben.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Kelani

Rottweiler, Hündin, kastriert, geboren 6.1.2018. Kelani lebt seit Mitte Mai gemeinsam mit ihren drei Geschwistern im Tierheim. Kelani besitzt an sich einen sehr guten Grundgehorsam, sie ist Aufmerksam und gibt immer Acht während dem Spazieren. Sie hört auf die Anweisungen die man ihr gibt, sowie sie auch gerne Aufmerksamkeit sucht und geschmust werden will. Kelani ist immer noch in einer Phase in welcher sie viel lernen kann und will. Sie lässt sich teilweise sehr schnell ablenken, dies ist aber bestimmt auch nur eine Phase der Pubertät. Mit Katzen versteht sich Kelani leider nicht gut. Sie ist orientiert sich immer sehr stark am Menschen und möchte einfach nur gefallen. Im Verhalten anderen Hunden gegenüber zeigt sich Kelani sehr interessiert, sie beschnuppert sie kurz und lässt diese dann in Ruhe und gibt damit das Zeichen das es für sie okay ist, sowohl bei Hündinnen und Rüden. An der Leine ist sie teils etwas unsicher, mit positiver Bestätigung und selbstsicheren Personen bekommt man jedoch auch das super in den Griff. Kelani hat einen gesunden Respekt vor ihr neuen Situationen und Dingen. Auf den Strassen hat sie kein Problem mit vorbeifahrenden Autos sowie den Passanten die an ihr vorbei gehen. Sie zeigt Freude und will die Passanten begrüssen. Auch auf sich schnell bewegende Objekte reagiert sie nicht. Zukünftige Besitzer sollten nicht voll berufstätig sein. Kelani sucht eine Einzelperson oder ein Paar das viel Zeit hat um sie körperlich als auch geistig auszulasten, um mit ihr auch in Zukunft regelmässig die Hundeschule zu besuchen und allenfalls einen Hundesport zu beginnen. Kelanis perfekte Leute sollten rassenerfahren sein oder zumindest schon mal einen ähnlichen Hund gehalten haben. Ausserdem wird Kelani nur an Personen vermittelt, die voll mit beiden Beinen im Leben stehen, über 25 jährig sind und keine Kinder haben. Sie ist ein toller Begleithund und würde sicher super zu aktiven Personen passen die auf der Suche sind nach einer treuen Wegbegleiterin mit viel Potenzial.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Joy

Sono Joy, una tenera Carlina un pochino cicciottina, sono nata il 21.12.2008 e sono ancora arzilla. Sto facendo la dieta Barf e tra poco sarò ancora più bella. Stanno cercando per me una nuova casa, anche in una famiglia con bambini, che abbiano tanto tempo da dedicarmi.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Dean

Mi chiamo Dean e sono un incrocio di taglia medio piccola, maschio castrato, nato il 30.05.2017. Sono timido se non conosco, amo giocare con altri cani, amo le coccole e mi piace tanto mangiare e fare il bagno. Sono alla ricerca di una nuova casa con una famiglia con bambini sopra ai 10 anni, che desideri prendersi cura di me e che abbia tanto tempo da dedicarmi.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Bobby

Sennenhund-Mischling, Rüde, kastriert, geboren am 16.11.2016. Liebenswerter Junghund der gerne arbeitet, aber anschliessend seine Ruhephasen benötigt. Mit Artgenossen versteht er sich bestens. An der Leine ist er ungestüm, daran wird gearbeitet.
Bobby ist ein lieber, etwas unsicherer Hund. Er sucht hundeerfahrene Menschen, die wissen was sie tun.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Yari

Rottweiler geboren am 15.07.2016, männlich, kastriert. Jung, ungestüm, liebenswert. Er hat den rassetypischen Charakter eines Rottweilers, auch wenn er keine Papiere besitzt. Das ABC der Hundeerziehung muss noch gelernt werden. Er ist noch recht ungestüm, gibt sich aber alle Mühe zu gefallen. Gesucht werden hundeerfahrene Kenner, die einen Rottweiler konsequent aber liebevoll führen.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Olina

Rottweiler, Hündin (bald kastriert), geboren 6.1.2018. Olina lebt seit Mitte Mai gemeinsam mit ihren drei Schwestern im Tierheim. Olina besitzt einen sehr guten Grundgehorsam. Sie ist eine sehr intelligente und gelehrige Hündin die in jeder Trainingssequenz mit viel Geduld, Spass und grossem Interesse dabei ist. Auch im Kontakt mit anderen Hunden hat Olina bereits viele Erfahrungen sammeln dürfen. Sie versteht sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden äusserst gut, zeigt ein anständiges, zurückhaltendes und absolut nicht aufdringliches Verhalten. Sie orientiert sich auch sehr stark an einem souveränen Hund und sieht ihn dann oftmals als Vorbild in für sie neuen Situationen in welchen sie oftmals noch unsicher ist.
Mit Katzen versteht sich Olina nur bedingt. Olina zeigt sich auch Fremden gegenüber immer von ihrer Schokoladenseite, freut sich über Besuch und geht offen auf fremde Personen zu. Trotz dem intensiven Training hat Olina natürlich rassetypisch einige Unsicherheiten und ein gewisses Misstrauen gegenüber ihr neuen Dingen. Olina wünscht sich ein Zuhause bei einer Einzelperson oder einen Paar das viel Zeit hat um sie körperlich und geistig auszulasten und mit ihr auch in Zukunft regelmässig die Hundeschule zu besuchen, allenfalls einen Hundesport zu beginnen. Olinas perfekte Leute sollten rassenerfahren sein oder zumindest schon mal einen ähnlichen Hund gehalten haben. Ausserdem wird sie nur an Personen vermittelt, die älter als 25 Jahre sind und keine Kinder haben.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Kalea

Rottweiler, Hündin (bald kastriert), geboren 6.1.2018. Aufgeweckte, verspielte und äusserst verschmuste Hündin die für ein Gutzi alles gibt und im Allgemeinen einfach nur gefallen möchte. Guter Grundgehorsam, sehr intelligent und gelehrig. Gut verträglich mit Artgenossen, möchte aber im neuen Zuhause Einzelhund sein, denn sie steht gerne im Mittelpunkt. Zu Katzen nicht geeignet. Hat rassetypisch einige Unsicherheiten und ein gewisses Misstrauen gegenüber ihr neuen Dingen. Kaleas perfekte Leute sollten rassenerfahren sein oder zumindest schon mal einen ähnlichen Hund gehalten haben. Ausserdem wird Kalea nur an über 25-jährige, kinderlose Personen vermittelt. Sie ist ein toller Begleithund und würde sicher super zu aktiven Personen passen die auf der Suche sind nach einer treuen Begleiterin mit viel Potenzial.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: