Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Simba

Appenzeller x Entlebucher Mischling, Rüde, kastriert, geboren am 6.12.2013. Bei Simba drücken die rassetypischen Eigenschaften durch. Anfänglich unsicher, benötigt er hundeerfahrene Menschen die ihm Sicherheit geben können. Simba ist tempramentvoll, daher braucht er Menschen die ihm Ruhe vermitteln können. Simba ist verschmust und versteht sich mit allen Artgenossen bestens. Nicht zu kleinen Kindern.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Biel-Seeland - Berner Jura

Cooper

Deutsche Dogge, Rüde, 1.5-jährig. Lieb und verschmust. Sucht Menschen die Erfahrung mit grossen Hunden haben. Spielt gerne mit anderen Hunden. Akzeptiert Katzen. Autofahren macht ihm noch grosse Angst.

Tierheim Rosel, 2555 Brügg
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Fondation neuchâteloise d’accueil pour animaux

Lasko

Ce beau mâle Rottweiler est né en mars 2015. Il recherche un maître sérieux ayant l’habitude de cette race. Lasko ne sera pas placé comme premier chien.

Refuge de Cottendart, 2013 Colombier
Contacter le refuge

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Obwalden | Tierschutzverein Nidwalden

Paco

Malinois, Rüde, kastriert, geboren 28.6.2015. Reagiert in gewissen Situation unsicher. Zu hundeerfahrenen Menschen, die ihn führen und geistig und körperlich auslasten können. Nicht zu Kindern geeignet.

Tierheim Paradiesli, 6372 Ennetmoos
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Craig

Mischlingsrüde, geboren April 2015. Aufgestellt, verspielt. Hat viel Energie und liebt ausgedehnte Spaziergänge, aber muss auch geistig gefordert werden. Er versteht sich sehr gut mit Kindern und auch mit den meisten Hunden hat er kein Problem. Sein neues Zuhause möchte er aber nur ungern mit anderen Hunden oder Katzen teilen. Er kann gut alleine Zuhause sein, aber er sucht ein Plätzchen bei aktiven Leuten, die nicht den ganzen Tag arbeiten und gerne mit ihm die Hundeschule besuchen möchten.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Lea

Husky-Mischlingshündin, kastriert, geb. 1.12.2006. Noch sehr aktiv. Liebt es bei Menschen zu sein. Spaziergänge macht sie fürs Leben gern. Wünscht sich eine Familie, die viel Zeit für sie hat.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Toggenburg

Pegcel

American Staffordshire-Mischling, Rüde, kastriert, ca. 4-jährig. Ist sehr “nasenorientiert” und verbellt als erste Reaktion mal alles. Er braucht erfahrene Hundehalter, die mit ihm arbeiten.

Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Helena Frey-Stiftung für Tierschutz

Fellow und Haaja

Fellow und Haaja stammen aus einem Tierschutzfall und suchen zusammen ein schönes neues Zuhause. Die Beiden sind sehr aufgeweckt, total menschenbezogen, aber auch ziemlich bellfreudig. Mit Hunden kommen sie draussen gut klar, Fellow ist aber ein kleiner “Platzhirsch” und duldet im gleichen Haushalt keinen anderen Hund ausser seiner Prinzessin Haaja. Gesucht wird für sie ein Zuhause wo man viel Zeit für sie hat und wo sie Hund sein dürfen und nicht als Mode-Accessoire angesehen werden.

Tierschutzheim, 8153 Rümlang
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Charly

Mischlingsrüde, kastriert, geboren 12.12.2012. Charlys neuer Besitzer sollte mehr Selbstvertrauen haben als der kleine Frechdachs. Hundeerfahrung von Vorteil. Tritt man Charly mit viel Konsequenz entgegen und lässt sich nicht um die Pfote wickeln, erhält man einen lustigen Gefährten.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Ashkii

Herdenschutzhund-Mischling, männlich, kastriert, geboren 5. Juli 2017. Besitzt einen guten Grundgehorsam und zeigt sich gegenüber Artgenossen bis anhin sehr sozial. Ob grosse oder kleine Hunde, er mag jeden. Freundlich zu “seinen Menschen” – bei unsicheren oder fremden Personen kann er ein unerwünschtes Verhalten zeigen, an dem unbedingt weitergearbeitet werden muss. Ebenso ist zu beachten, dass Ashkii sein Zuhause bei Besuch gerne verteidigt, dies ist typisch für Herdenschutzhunde. Eigentlich wäre dies ja nichts “Schlechtes”, aber wenn, wie bisher, Kinder im Hause leben und viele Gspänlis vorbeikommen, nicht optimal für Mensch und Tier. Deshalb sucht der anhängliche Junghund ein geeignetes Zuhause ohne Kinder. Ashkii ist ein Hund mit viel Energie und ist offen für Neues. Er liebt lange, abwechslungsreiche Spaziergänge und sollte unbedingt auch mit Kopfarbeit beschäftigt werden. Ashkii hat eine nicht vollständige Rute von Geburt an. Zu hundeerfahrenen Personen, wenn möglich mit Erfahrung im Bereich Herdenschutzhunde, mit eingezäuntem Garten und viel Zeit. Auch sollte mit Ashkii weiterhin die Hundeschule besucht werden. Ein wirklich toller, aufgestellter Hund sucht Menschen die ihn zu “händeln” wissen.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: