Schaffhauser Tierschutz

Ella und Leila

Geboren 2019. Drei Monate waren sie im neuen Zuhause und mussten bereits wieder ihre Koffer packen um ins Tierheim zu ziehen. Sobald sie in einem Zuhause länger bleiben dürfen, werden sie bestimmt zahmer.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Herren – Duo

Die beiden dreifärbigen Meerschweinchen- Böcke haben sich im Tierheim gefunden. Aladin männlich kastriert geb 2015 wurde in der vorherigen Gruppe gemobbt, nun hat er sich mit dem 2019 geborenen männlich kastrierten Schoggi angefreundet. Die beiden suchen ein Zuhause, in dem es keine weiteren Meerschweinchen hat. Besonders keine Weibchen, damit es nicht zu Streitigkeiten kommt.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Faye

Wurde letzen Jahres geboren, leider lebt sie momentan alleine, da wir keine geeignete Artgenossen für sie haben. Bei deguerfahrenen Haltern wäre es evtl möglich, die Kleine in eine Gruppe oder zu einem ebenfalls einzelnen Tier zu integrieren. Es würde sie bestimmt freuen, wenn sie wieder Sozialkontakt hätte.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Schaffhauser Tierschutz

Rocky und seine Freunde

Diverse Zwergkaninchen Männchen (kastriert) und Weibchen von halbwüchsig bis ausgewachsen, mit verschiedenen Fellfarben, suchen ein neues Zuhause in Freigehegen. Die einen konnten bereits im Tierheim verkuppelt werden und möchten mit ihrem Partner umziehen, wieder andere wohnen noch mit den Geschwistern zusammen und könnten auch zu einem neuen Gefährten ziehen.

Tierheim Buchbrunnen, 8200 Schaffhausen
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Ingrid und Balduin

1 Kaninchen, 1 Widder / weiss und braun gestromt / Geschlecht: weiblich und männlich /Alter: August 2017 u. unbekannt / Kastriert: Zibbe nein,  Bock ja.  Die Zusammenführung von Ingrid und Balduin hat super geklappt und deshalb suchen die beiden zutraulichen Hoppler nun gemeinsam ein schönes, kaninchengerechtes neues Zuhause in Aussenhaltung bei Personen mit viel Zeit.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Liechtenstein

Bobby und Justin

Chinchillas, beide männlich, kastriert, geboren 2017, Bobby: hellgrau, Justin: dunkelgrau. Chinchillas sind sehr aktive Tiere und brauchen entsprechend viel Platz zum Klettern und Herumtoben. Dabei muss beachtet werden, dass sie alles anknabbern. Sie müssen Kontakt mit Artgenossen haben. Sie können zwar ziemlich zutraulich werden, sind aber nicht zum Anfassen und Herumtragen geeignet. Chinchillas können 20 Jahre alt werden. Das Grundfutter besteht aus grobem Heu, zusätzlich können kleine Mengen getrocknetes Obst und Kräuter gefüttert werden. Ein Sandbad, sowie Äste von ungiftigen Pflanzen zum Nagen dürfen nicht fehlen.

Tierschutzhaus, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Farbmäuse

Die vier kleinrassigen Farbmäuschen sind im Mai 2019 geboren. Die munteren Mädels konnte der Schweizer Tierschutz STS aus einem Tierversuchslabor übernehmen. Jetzt wartet die fröhliche Truppe beim Tierschutz Kreuzlingen auf einen gemeinsamen tollen Lebensplatz wo sie auch die Möglichkeit haben in tiefer Einstreu richtige Gänge und Höhlen zu graben.

Tierheim Altnau, 8595 Altnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Pinky

Pinky, criceto russo, femmina non sterilizzata, nata circa nel 2018. È abituata ad essere manipolata.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Società Protezione Animali Distretti di Locarno e Valli

Coco

Coco, criceto russo, maschio non castrato, nato circa nel 2018. Non è abituato ad essere manipolato. Occasionalmente potrebbe mordere se manipolato.

Società Protezione Animali Locarno, 6596 Gordola
Contattare il rifugio

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Kreuzlingen

Max und Moriz

Max und Moritz möchten ihr Leben in einem grossen, sicheren und abwechslungsreich eingerichtetem Freigehege verbringen. Da Max fast keine Zähne mehr hat, muss sein Futter kleingeschnitten werden.

Tierheim Altnau, 8595 Altnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: