Aargauischer Tierschutzverein ATs

Roya

Goldhamster / braun-weiss, weiblich, geboren ca. 2020. Für die handzahme, liebe Goldhamsterdame Roya suchen wir ein tolles, artgerechtes Zuhause. Auch wenn Roya handzahm ist: Hamster sind Tiere zum Beobachten und nicht zum Kuscheln. Ein Hamster legt von sich aus keinen Wert auf Körperkontakt mit Menschen. Die kleinen Nager sind dämmerungs- und nachtaktiv. Hamster brauchen ein grosses Glasterrarium mit tiefer Einstreu zum Buddeln, Klettermöglichkeiten, Fütterung mit speziellem Hamsterfutter, Früchte, Gemüse, aber keine zuckerhaltigen. Hamster dürfen tagsüber nicht zu oft beim Schlafen gestört werden. Können sehr handzahm werden.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Senta

Kaninchen / wildfarben m. weiss, weiblich, geboren 30. April 2018, kastriert. Für das an Menschen gewöhnte Kaninchen Senta suchen wir Anschluss an eine Kaninchengruppe in einer grossen Aussenhaltung. Senta wurde im März 2021 von uns vermittelt. Da die Vergesellschaftung anscheinend nicht funktionierte, kam Senta wieder zu uns zurück. Kaninchen brauchen einen sauberen, geräumigen Stall und einen Auslauf mit verschiedenen Versteckmöglichkeiten der viel Platz zum Hoppeln, Buddeln und Hakenschlagen bietet. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls wichtig und es benötigt auch genügend Nagematerial, wie z.B. geeignete frische Äste.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Pelle und Puk

Kaninchen / beige-weiss und wildfarben, männlich / weiblich, geboren 2018, Bock kastriert. Die Kaninchen Pelle (Widder) und Puk suchen ein neues Zuhause in einer kaninchengerechten Aussenhaltung. Sie sind Menschen gewöhnt und kommen neugierig näher, wenn man ihnen Zeit gibt. Die beiden Hoppler kamen über ein anderes Tierheim zu uns und stammen leider aus einem Todesfall. Kaninchen brauchen einen sauberen, geräumigen, zugfreien Stall und einen Auslauf mit verschiedenen Versteckmöglichkeiten der viel Platz zum Hoppeln, Buddeln und Hakenschlagen bietet. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls wichtig und es benötigt auch genügend Nagematerial, wie z.B. geeignete frische Äste.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Joka und Lenon

Kaninchen / schwarz und grau-wildfarben, weiblich, geboren Mai 2020. Die Kaninchen Joka und Lenon suchen ein neues Zuhause in einer kaninchengerechten Aussenhaltung. Sie sind Menschen gewöhnt und kommen neugierig näher, wenn man ihnen Zeit gibt. Die beiden Hoppler kamen wegen Platzmangel zu uns. Kaninchen brauchen einen sauberen, geräumigen, zugfreien Stall und einen Auslauf mit verschiedenen Versteckmöglichkeiten der viel Platz zum Hoppeln, Buddeln und Hakenschlagen bietet. Eine gesunde Ernährung ist ebenfalls wichtig und es benötigt auch genügend Nagematerial, wie z.B. geeignete frische Äste.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Chinchillas Dream und Illusion

Dream (schwarz, 3-jährig) und Illusion (grau, 4-jährig) suchen einen gemeinsamen neuen Lebensplatz in einem grossen, chinchillagerechten,Gehege, wo sie buddeln aber auch klettern können. Chinchillas sind anspruchsvolle Tiere, welche viel Platz und auch Beschäftigung brauchen. Sie werden bis 20 Jahre alt und sind nachtaktiv.
Bei Interesse füllen Sie das > Bewerbungsformular aus und senden Sie dieses an info@strubeli.ch.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen ohne Formular, oder welche unsere Kriterien nicht erfüllen, nicht berücksichtigen und beantworten können.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Jerry

Gerbil, männlich, 1 1/4-jährig sucht ein neues Zuhause. Jerry ist handzahm.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Toni

Mongolische Rennmaus (Gerbil), männlich, geboren November 2020. Der zutrauliche Gerbil Toni kam zu uns, weil er sehr dominant ist und mehrmals auf seinen Kumpel losging. Er sucht nun ein neues, schönes Zuhause in einem grossen, gut strukturierten Terrarium mit vielen Kletter-, Buddel- und Entdeckungsmöglichkeiten. Es wäre toll, wenn Toni wieder vergesellschaftet werden könnte. Da er sehr dominant ist, sollte es eine eher ruhige Rennmaus sein, die Toni nicht dominiert.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Ratatouille, Bruce und Silverstone

Dumboratten, männlich, nicht kastriert, geboren April 2020. Die drei Brüder Ratatouille, Bruce und Silverstone suchen zusammen ein spannendes Zuhause mit vielen Beschäftigungs- und Klettermöglichkeiten. Die handzahmen, grossen Nager sind auch tagsüber aktiv und holen sich zwischendurch gerne ein Leckerli ab.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutz Luzern

Klara, Elody und Bounty

Dumboratten, weiblich, geboren 2019 und April 2020. Die drei Rattenmädels (Mutter Klara und Töchter Elody und Bounty) suchen zusammen ein spannendes Zuhause mit vielen Beschäftigungs- und Klettermöglichkeiten. Die handzahmen, grossen Nager sind auch tagsüber aktiv und holen sich zwischendurch gerne ein Leckerli ab.

Tierheim an der Ron, 6037 Root / LU
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Club der Rattenfreunde

Wildlings-Mädchen

Wer schon immer etwas Besonderes im Rudel halten wollte: hier kommen ganz tolle und aussergewöhnliche Ratten.
Es handelt sich um zahme Wildratten. Geboren sind sie Oktober/November/Dezember 2019 und leben 1 x zu Viert, 2 x zu Fünft.

Club der Rattenfreunde, 5632 Buttwil
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: