Tierschutzhaus Liechtenstein

Darko 2021, Dogo Argentino, männlich/nicht kastriert

Darko ist ein Junghund der gerade in die Pubertät kommt. Er ist voller Energie und Tatendrang. Seine ersten Besitzer waren mit der Aufgabe, diesen Hund zu erziehen, überfordert und es muss einiges an seiner Erziehung nachgeholt werden. Darko braucht einen aktiven Menschen mit Hundeerfahrung der seine Entwicklung mit einer klaren, konsequenten und einfühlsamen Führung in die richtigen Bahnen lenkt.
Natürlich wird man mit Darko eine Hundeschule besuchen müssen. Sowohl in Liechtenstein, wie auch in verschiedenen Schweizer Kantonen ist der Dogo Argentino auf der Liste der potenziell gefährlichen Hunderassen.

Das heisst, man braucht je nach Wohnort eine Haltebewilligung vom Veterinäramt.

Tierschutzhaus Liechtenstein, 9494 Schaan
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: