Aargauischer Tierschutzverein ATs

Shahinda und Shana

Europäische Hauskatzen, Kätzinen, kastriert, geboren ca. April 2020 bzw. Juli 2020. Shahinda und Shana suchen zusammen ein neues Zuhause bei Personen mit viel Geduld und Zeit, da leider die Vorbesitzerin verstorben ist. Sie sind an Menschen gewöhnt, aber am Anfang bei Fremden noch scheu und misstrauisch. Gesucht wird ein passendes Daheim mit späterem Freilauf in grüner, verkehrsarmer Gegend. Wenn die Katzen Vertrauen gefasst haben, lassen sie sich anfassen und streicheln. Leben Sie in ländlicher Umgebung, evtl. auf einem Bauernhof, Pferdehof oder in einem Eigenheim im Grünen und könnten etwas scheuen Samtpfoten einen neuen Lebensplatz bieten? Gesucht wird ein neues Daheim mit späterem Freilauf in grüner, verkehrsarmer Gegend. Nicht zu Kleinkindern geeignet.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Mouna, Mia und Felix

Europäische Hauskatzen, weiblich und männlich, kastriert, geboren 23. März 2018 bzw. 19. April 2019. Die Kätzin Mouna, schildpatt, Kater Mio, getigert und Kater Felix, schwarz-weiss sind noch etwas misstrauisch und zurückhaltend. Wenn sie aber genügend Zeit und Geduld erhalten, zeigen sie sich durchaus zutraulich und lassen sich streicheln. Sie benötigen aber am Anfang eine ruhige und stressfreie Umgebung um sich einzuleben. Mouna und Mio sind Geschwister. Kater Felix ist ein Sohn von Mouna. Toll wäre es wenn Mouna, Mio und Felix gemeinsam einen passenden Platz finden würden, da die drei im Tierheim gerne und oft zusammenliegen. Zu Kleinkindern eignen sie sich nicht.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Willi

Europäische Hauskatze, Kater, kastriert, geboren ca. 2010 oder älter. Der ältere zutrauliche Kater Willi sucht ein neues, passendes Domizil bei netten Personen mit viel Zeit für den Seniorkater. Bei einer Blutuntersuchung hat sich leider herausgestellt, dass Willi Diabetes hat. Das Medikament wird nun eingestellt und danach sucht er ein liebevolles Zuhause bei Personen die damit umgehen können. Willi benötigt eine Freilauf-Möglichkeit in einen wirklich grossen katzensicher eingezäunten Aussenbereich. Er ist Freilauf ohne Einschränkungen gewöhnt, aber aufgrund der unbedingt notwendigen Diabetes-Behandlung ist dies nicht mehr möglich. Es kann auch schon ein soziales Katzengspänli im gleichen Haushalt wohnen.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Red

Am. Pit Bull Terrier, Rüde, noch nicht kastriert, geb. August 2019. Freundlicher, verschmuster, verspielter, kräftiger Junghund der Anschluss sucht bei hundeerfahrenen Personen die ihn konsequent, aber fair führen können. Red hat schon einen guten Grundgehorsam, dieser muss aber gefestigt, vertieft und ausgebaut werden. Auch müssen ihm Grenzen gesetzt werden können. Autofahren kennt er. Ansonsten zeigt sich Red aufmerksam, gelehrig, ist offen für Neues und freundlich zu Menschen. Red versteht sich mit sicheren Hunden, aber auch da entscheidet die Sympathie. Es sollten aber keine anderen Tiere im gleichen Haushalt wohnen. Red stammt aus Polen und wurde vom Vorbesitzer als Welpe in die Schweiz gebracht.
Für den hübschen Rüden Red wird ein Einzelplatz bei hundeerfahrenen Personen gesucht, mit viel Zeit, Geduld, ohne Kinder und andere Tiere. Hundeschule ein Muss. Toll wäre ein Domizil mit eingezäuntem Garten. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Red zu den sogenannten Listenhunden gehört. In einigen Kantonen benötigen die Listenhunde eine Haltebewilligung vor der Anschaffung oder sind sogar ganz verboten. Bitte erkundigen Sie sich ansonsten beim zuständigen Veterinärdienst Ihres Kantons.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: