Aargauischer Tierschutzverein ATs

Bena und Jerra

Kaninchen, weiblich, nicht kastriert, geboren ca. Dez 2016. Bena (weiss) und Jerra (grau-weiss) sind Menschen gewöhnt. Die beiden suchen ein kaninchengerechtes neues Zuhause in Aussenhaltung.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Kai

Europäische Hauskatze, Kater, geboren ca. 20. Mai 2018, kastriert. Kater Kai kam im letzten Jahr mit einer heftigen Augenentzündung ins Tierheim, was man dem Auge auch noch ansieht. Die Behandlung ist aber nun abgeschlossen und Kai ist nicht gänzlich darauf erblindet. Der nur anfangs zurückhaltende Kater sucht ein neues Zuhause bei Menschen, die die Geduld haben seine verschmuste Seite hervorzulocken. Mit seinen Artgenossen versteht Kai sich sehr gut, er wünscht sich daher einen Lebensplatz als Zweitkatze in einem katzengerechten Domizil mit späterem Freigang in eine verkehrsarme Gegend.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Häxli

Europäische Hauskatze, Kätzin, geboren ca. Juni 2014, kastriert. Halblanghaarkatze Häxli ist ängstlich, daher braucht sie Zeit bis sich Vertrauen zu Menschen aufbaut. Sie sucht daher ein ruhiges Daheim bei Menschen, die ihr viel Zeit lassen sich einzugewöhnen. Sie braucht keine Katzen-Gespänli im gleichen Haushalt. Häxli sucht ein neues katzengerechtes Domizil bei geduldigen Menschen, die der ängstlichen Katze viel Zeit zum Eingewöhnen geben. Nach der Eingewöhnungsphase braucht Häxli Freigang in einer verkehrs- und katzenarmen Gegend. Sie wird als Einzelkatze vermittelt. Für die Fellpflege bei einer ängstlichen Langhaarkatze muss man ebenfalls Zeit und Geduld aufwenden.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Cora

Schäfermischling, Hündin, kastriert, geboren 28. September 2010. Hündin Cora ist eine angenehme Begleiterin. Sie mag andere Hunde, hat Grundgehorsam, ist noch sehr verspielt, drinnen ruhig, lernt noch gerne etwas dazu und wartet nun auf weitere Abenteuer. Das Einzige, das bei ihr im Auge behalten werden muss, ist der Futterneid. Cora wurde wegen Trennung / Zeitmangel abgegeben. Sie stammt ursprünglich aus Ungarn, lebt aber seit 2012 schon in der Schweiz. Eine hübsche, tolle Hundedame die aktiv beschäftigt werden möchte, auch mit Kopfarbeit. Die neuen Besitzer von Cora müssen viel Zeit mitbringen und ebenso bewegungsfreudig sein wie die Hündin.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Toby

Sennenhund Mischling, Rüde, nicht kastriert, geboren 26. Oktober 2014. Der Sennenmischling Toby hat leider schon einige Halterwechsel hinter sich. Am Anfang war er im Tierheim ziemlich gestresst. In der Zwischenzeit zeigt Toby aber sein aufgestelltes, freundliches Wesen. Mit den anderen Hunden, kommt er gut zurecht. Toby ist noch sehr verspielt, kennt die Grundkommandos, ist bewegungsfreudig und lernt noch gerne etwas dazu. Er benötigt hundeerfahrene Personen, die ihn konsequent aber fair führen können. Von den Vorbesitzern wurde er chemisch kastriert. Für Toby wird ein liebevoller End-Platz bei Personen mit viel Zeit gesucht die ihn beschäftigen können, auch mit Kopfarbeit. Zu Kindern und Katzen eignet er sich nicht. Toby stammt aus der Schweiz.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Pinta

Jack Russell Terrier hochbeinig, Hündin, kastriert, geboren 27. April 2012. Die hübsche Hündin Pinta ist im Verhalten nicht wirklich typisch Terrier. Pinta ist zwar was den Bewegungsdrang anbelangt durch und durch Terrier, aber sie zeigt sich Fremden gegenüber eher unsicher, ängstlich und benötigt Zeit bis sie jemanden vertraut. Ansonsten ist sie freundlich und anhänglich, wenn sie die Personen kennt. Pinta apportiert gerne, liebt Wasser und hat einen guten Grundgehorsam. Mit den Hunden im Tierheim kommt Pinta gut zurecht. Sie braucht aktive Personen die sie auch mit Kopfarbeit auslasten können. Hundeschule von Vorteil. Pinta eignet sich eher als Einzelhund zu hundeerfahrenen Menschen mit viel Zeit, Geduld, die ihr Sicherheit vermitteln können. Nicht zu Kindern oder Katzen geeignet. Pinta stammt aus der Schweiz.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Molly

Golden Retriever-Mischling, Hündin, kastriert, geboren 18. September 2017.  Molly ist eine freundliche, liebe Hündin die sich gut mit Menschen und Hunden versteht. Selber ist sie aber etwas unsicher, benötigt zwingend hundeerfahrene Besitzer die Molly zur richtigen Zeit Unterstützung bieten können. Grundgehorsam ist vorhanden, muss aber vertieft und ausgebaut werden. Sie würde sich auch als Zweithund zu einem sicheren, sozialen Hund eignen. Hundeschule von Vorteil. Sie wird am 15. Januar noch kastriert. Molly benötigt Personen die viel Zeit für sie aufwenden können und die Hundeerfahrung haben. Zu Kleinkindern eignet sich Molly nicht. Molly stammt ursprünglich aus Ungarn und wurde aus familiären Gründen im Tierheim abgegeben.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Malu

Dackel Mischling, Hündin, kastriert, geboren 29. Oktober 2011. Malu ist eine aufgestellte, fröhliche, freundliche Hündin die gut mit den anderen Tierheimhunden klar kommt, egal ob gross oder klein. Malu ist noch sehr verspielt und bereit noch etwas dazuzulernen. Was sie laut Vorbesitzer nicht kann, ist alleine bleiben. Sie wird das aber in kleinen Schritten noch lernen können. Malu besitzt Jagdtrieb, kann also nur bedingt ab der Leine gelassen werden. Grundkommandos kennt sie. Hundeschule von Vorteil. Könnte auch als Zweithund platziert werden. Malu sucht Personen die viel Zeit für sie aufwenden können. Zu Katzen eignet sie sich nicht, auch nicht zu Kleinkindern. Malu stammt ursprünglich aus Ungarn, lebt aber schon länger in der Schweiz.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Duke

Am. Staffordshire Mischling, Rüde, nicht kastriert, geboren 28. Juni 2018. Duke ist ein freundlicher, sehr verschmuster Junghund der Anschluss sucht bei hundeerfahrenen Personen die ihn konsequent, aber fair führen können. Duke muss noch einiges kennenlernen und lernen. Er benötigt deshalb Menschen die ihm Ruhe, Sicherheit und Geduld vermitteln und ihn in gewissen Situationen richtig “unterstüzten” können. Autofahren kennt er, Grundkommandos müssen gefestigt und vertieft werden. Ansonsten zeigt sich Duke sehr lieb, aufmerksam, gelehrig, ist offen für Neues und freundlich zu Mensch und Tier. Er versteht sich sehr gut mit den Hunden im Tierheim. Hundeschule ist ein Muss. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Duke zu den sogenannten Listenhunden gehört. In einigen Kantonen benötigen die Listenhunde eine Haltebewilligung vor der Anschaffung oder sind sogar ganz verboten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Veterinärdienst Ihres Kantons. Duke stammt aus der Schweiz.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Roli und Rena

Europäische Hauskatzen, Kater Roli (geboren April 2017) kam mit Kätzin Rena (geboren März 2018) ins Tierheim. Sie stammen aus einer zu grossen, privaten Katzenpopulation. Beide Katzen sind am Anfang noch etwas zurückhaltend, zeigen sich jedoch zutraulich, anhänglich und verschmust, wenn sie Vertrauen aufgebaut haben. Sie werden nur zusammen platziert. Roli und Rena benötigen nach der Eingewöhnungszeit Freigang in eine grüne, verkehrsarme Gegend und Menschen mit viel Zeit und Geduld.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: