Tierschutz Oberwallis

Petit Beurre und Ira

Beide weiblich, 10 und 14 Jahre alt. Petit Beurre und Ira wurden aus privaten Gründen abgegeben. Sie sind beide sehr lieb, verschmust und geniessen die Nähe zu ihrem Herrchen. Petit Beurre ist ein wenig ängstlich. Die beiden kennen einige Grundkommandos und gehorchen gut. Ohne Leine verstehen sie sich in der Regel gut mit anderen Hunden. Bei Hundebegegnungen an der Leine bellen sie. Katzen kennen sie noch nicht. Bei Kindern reagiert Petit Beurre nervös. Ira hingegen toleriert ruhige und einfühlsame Kinder. Petit Beurre und Ira suchen ein ruhiges Zuhause ohne Trubel. Auf Grund ihres Alters hört Ira kaum mehr. Da die Ohrmuscheln von Ira chronisch entzündet sind, muss ihr Herrchen die Ohren von Zeit zu Zeit mit einer Ohrspülung reinigen. Beide sind kastriert, geimpft und entwurmt. Die beiden hängen sehr aneinander. Daher werden sie nur gemeinsam vermittelt.

Tierschutz Oberwallis, Ressort Hunde
Tierschutzverein kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: