Schaffhauser Tierschutz

Pumba & Balou

Die beiden Zwergkaninchen sind durch veränderte Lebensumstände ihrer vorherigen Besitzer zu uns ins Tierheim gezogen.

[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

Oregano sucht ein neues Zuhause bei Artgenossen

Oregano kam zu uns aus einer nicht sehr schönen Haltung, er wurde durch uns kastriert. Oregano wird nicht in Einzelhaltung vermittelt. Da er erst frisch kastriert ist, darf er erst ab dem
02. 06.2022 zu weiblichen Kaninchen ziehen.

Oregano sucht ein artgerechtes neues Zuhause in Aussenhaltung.

  • Rasse: Zwergkaninchen
  • Geschlecht: männlich frisch kastriert
    (darf erst ab dem 02.06.2022 zu weiblichen Kaninchen ziehen)
  • Alter: geboren 2021

Interessenten melden sich gerne mit Bilder der Haltung unter info@tierschutz-rorschach.ch

Tierschutzverein Rorschach, 9401 Rorschach
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

Schildkröte Timmy

Schildkröte Timmy sucht ein neues Zuhause

Timmy kam 2021 ursprünglich als Findling zu uns. Nun suchen wir ein neues Zuhause für ihn, in einem artgerechten Aussengehege mit Frühbeet.
Timmy wird von uns gechipt und auf Mycoplasmen- so wie auf Herpes getestet vermittelt. Der Kot wird auch durch uns auf Parasiten untersucht.
[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

3 Griechische Landschildkröten / Testudo hermanni

Die drei Schildkröten wurden bei uns abgegeben, da sie nicht mehr gehalten werden konnten. Nun suchen wir ein neues Zuhause für die drei Herren, in einem artgerechten Aussengehege mit Frühbeet.

Die Schildkröten werden von uns gechipt und auf Mycoplasmen- so wie auf Herpes getestet vermittelt. Der Kot wird auch durch uns auf Parasiten untersucht.
[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

Rotflügelsittich – Hahn sucht neues Zuhause

Dieser Rotflügelsittich-Hahn kam als Findling zu uns. Nun sucht er ein neues Zuhause, gerne auch zu einer passenden Partnerin. Der Sittich ist sich Aussenhaltung gewohnt. Wir platzieren unsere Vögel nur in grosszüge Volieren und nicht in Einzelhaltung. Das Gefieder ist aufgrund der falschen Sicherung noch etwas zerzaust.
[ weiterlesen | continuer ]

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

9 Kanarienvögel suchen neue Voliere in Aussenhaltung

9 Kanarienvögel kamen durch einen Todesfall zu uns. Die Tiere sind sich Aussenhaltung bereits gewohnt. Gerne würden wir alle Tiere zusammen platzieren.

Es sind weibliche und männliche Tiere in der Gruppe

Das Alter der Vögel ist uns leider nicht bekannt

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter: info@tierschutz-rorschach.ch oder unter 076 442 08 80

Tierschutzverein Rorschach, 9401 Rorschach
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Rorschach

Verschiedene Wellensittiche suchen ein neues Zuhause

Unsere Vögel leben in einer grossen Aussenvoliere und suchen trotzdem ein neues für immer Zuhause.

Die meisten Wellensittiche sind blau, alle sind nicht zahm aber Menschen gewohnt. Die Tiere sind sich Frischfutter so wie Körnerfutter gewohnt.

  • Geschlecht: weibliche und männliche Tiere
  • Alter: es sind junge wie auch ältere Tiere in der Gruppe, einige tragen Ringe

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter: info@tierschutz-rorschach.ch oder unter 076 442 08 80.

Tierschutzverein Rorschach, 9401 Rorschach
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Theodor

Unsere Kornnatter Theodor suche ein neues Zuhause in einem grossen Gehege, welches auch genug Höhe hat und gut strukturiert ist. Alter unbekannt.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Eurasische Zwergmäuse

15 Eurasische Zwergmäuse suchen neue Zuhause. Wir platzieren sie in gleichgechlechtlichen Gruppen. Sie sind alle im März 2021 oder im November 2021 geboren.

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone:

Aargauischer Tierschutzverein ATs

Lumos und Nox

Die Zwergkaninchen Lumos und Nox (geboren September 2019, männlich und weiblich, kastriert) suchen ein neues Zuhause in einer kaninchengerechten Aussenhaltung. Sie sind zwar Menschen gewöhnt, zeigen aber beim ersten Kennenlernen, dass sie Fluchttiere sind. Sie brauchen etwas Zeit, um Vertrauen zu gewinnen. Kaninchenbock Lumos überlange Vorderzähne mussten vom Tierarzt fachgerecht gekürzt werden. Sein Zahnwachstum muss auch in Zukunft in regelmässig überprüft werden. Ansonsten aber zeigt er sich fit und gesund.

Aarg. Tierschutzverein ATs, Untersiggenthal
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: