Tierschutzverein Uster und Umgebung

Sina – unser Sorgenbüsi

Hallo, ich bin sie Sina. Schweren Herzens wurde ich aus gesundheitlichen Gründen meiner Besitzer abgegeben. Ich bin eine sehr verschmuste, zierliche Katze, die es liebt, wenn man mich ständig knuddelt und streichelt, ich bekomme nie genug…

Am liebsten wünsche ich mir ein Zuhause, wo ich nie alleine bin und Prinzessin sein darf. Jedoch möchte ich aber ohne andere Tiere in meinem neuen Zuhause leben. Früher war ich Auslauf ins Grüne gewohnt und ich wünsche mir das auch wieder, jedoch reicht mir ein Sitzplatz völlig aus, denn ich streune nicht herum, mag es aber frische Luft zu schnuppern und mich an die Sonne zu legen. Leider habe ich gesundheitliche Probleme, welche noch in Abklärung sind, ich werde aber sicher ein Leben lang ein Medikament benötigen. Für alle die es interessiert, es könnte eine chronische Darmentzündung sein, oder aber leider auch ein Tumor. Um dies genau zu sagen, müsste ich in Narkose und einen Lymphknoten rausschneiden lassen, jedoch ist dies ein sehr riskanter Eingriff und da es sowieso gleich behandelt wird wie die Darmentzündung bekomme ich nun einfach Medikamente. Ich hoffe einer von euch da Draussen meldet sich um mich kennen zu lernen, denn ich möchte noch einige schöne Jahre mit dir verbringen. Wenn ich dein Interesse geweckt habe, dann ruf uns doch an, damit wir uns kennen lernen können, ich freue mich auf dich!

Geschlecht:  weiblich kastriert
Alter:       31.12.2008
Rasse:       EHK

Tierheim Strubeli, 8604 Hegnau
Tierheim kontaktieren

Kanton/Canton/Cantone: